Neujahrsempfang am 2. Februar auf der Stammburg der Wettiner

Neujahrsempfang am 2. Februar auf der Stammburg der Wettiner
Dienstag, 12. Februar 2019 Teilen Twittern

Der kleine Ort Wettin an der Saale ist der Ursprungsort der Wettiner. Hier wurde vor 25 Jahren der Verein "Fürstenstraße der Wettiner" gegründet, er verbindet Regionen, in denen das kulturelle Erbe dieses Adelsgeschlechts gepflegt wird. Vertreter von Adelshäusern aus Deutschland und Österreich haben sich am Sonnabend, den 2. Februar auf Burg Wettin zum Neujahrsempfang des Regionalverbandes „Fürstenstraße der Wettiner“ Saale-Ilm-Elster-Burgenland getroffen. Ein Dankeschön an Olaf Graf von Neuendorf für die Einladung.Ehrengast war die Königliche Hoheit Michael Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach, Oberhaupt der Wettiner. Er zeigte großes Interesse an dem lebendigen Fürstenzug. Acht Vertreter des Vereins " Der lebendige Fürstenzug" nahmen am Neujahrsempfang teil.


Teilen Twittern