Der "Fürstenzug zu Dresden" auf der Albrechtsburg

Der "Fürstenzug zu Dresden" auf der Albrechtsburg
Donnerstag, 15. September 2016 Teilen Twittern

13 Plastepferde, 19 Schaumstofffiguren, jede Menge Stoff, (Kunst-)Haar und vor allem: Schweiß. Am 12.09. bauten vier Mitglieder des Fürstenzuges unterstützt von genauso viele Helfen von Schloss Albrechtsburg bei gefühlte 50 Grad (es waren wohl doch nur 30...) die erste Staffel der Fürstenzug-Ausstellung auf.

In zwei der großen Säle stehen je 7 bzw. 6 Figuren, 6 weitere Fürsten sind einzeln auf historisch passende Räumlichkeiten verteilt. Geschickt platziert kann man die Kostüme nun unmittelbar in der Nähe der entsprechenden Wandgemälde oder anderer Kunstwerke bestaunen - ganz aus der Nähe und in Ruhe.

Der MDR Sachsenspiegel war beim Aufbau zugegen und vom Ergebnis genauso begeistert wie die Helfer selber. Den Bericht finden Sie hier ab Minute 17:25.


Teilen Twittern