FürstenzugHerzlich Willkommen!

Der “Fürstenzug” am Dresdner Schloss zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Landeshauptstadt.
1872 bis 1876 von Wilhelm Walther gefertigt und 1904 – 1907 auf 25.000 Porzellanfliesen übertragen, lässt er auf einer Länge von 102 m die über 800-jährige Geschichte der Regenten des Hauses Wettin Revue passieren.

Der Fürstenzug zu Dresden wurde lebendig

Mit dem Ziel, dieses Wandbild zum Leben zu erwecken, schlossen sich acht Institutionen und Vereine aus dem Rochlitzer Muldental zum Verein ‘Der Fürstenzug zu Dresden’ e.V. zusammen.

Die Premiere am 27. August 2006 in Dresden

Zum 800. Geburtstag der sächsischen Landeshauptstadt erlebte der Lebendige Fürstenzug in einer Länge von etwa 270 m vor 1,5 Millionen Zuschauern in Dresden eine einzigartige Premiere.

Service

Sollten nach Ihrem virtuellen Rundgang noch Fragen offen sein, erhalten Sie weitere Informationen in dem Sie sich an eine der auf der Seite Kontakte genannten Personen wenden.

Fürstenzug